Regeln

Spielregeln

Es gelten die Regeln des Schweizer Unihockey Verbandes. Gespielt wird in Kleinfeld-Formation.

Die Anzahl Auswechselspieler/-innen ist beliebig. Die Spieldauer beträgt dreimal 20 Minuten nicht effektiv mit zwei kurzen Spielpausen.

Pflichten

Das Heimteam stellt die Halle.
Das Heimteam stellt den Schiedsrichter.
Das Heimteam meldet dem Cup OK das Resultat bis 24h nach dem Spiel.

Die Teilnahmegebühr von CHF 100.00 pro teilnehmendem Verein wird im Laufe des Spieljahrs in Rechnung gestellt. Dem Gewinner wird eine Gewinnsumme von CHF 300.00 in die Vereinskasse ausbezahlt.

Spielbetrieb

Die Spielsaison dauert von März bis Oktober. Die Termine werden im Januar bekannt gegeben. Die Cupleitung (UHC Zug) entscheidet über die Aufnahme neuer Teams.

Diverses

Die Cupleitung behält sich vor, jederzeit Massnahmen zur Schlichtung von Streitigkeiten oder zur Aufhebung von Problemen vorzunehmen. Dies kann fristlose Ausschlüsse zur Folge haben.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.